㊈㊒World of Ninjas㊒㊈
Ich kann dich seeeheeeen.
loooos! melde dich schon aaaaan Smile

Willkommen auf unserem Forum!
Hier findet ein RPG über Naruto statt.
Wir brauchen noch jede Menge Members, also schau doch mal vorbei ^.^
Wir freuen uns über jeden ^.^

Mit freundlichen Grüßen
Die Admins
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Fr Dez 05, 2014 5:43 pm
Neueste Themen
» ~One-Piece-Reunion~
Do Mai 03, 2012 12:57 pm von Sakura Haruno

» ~Konoha Tor~
Sa Apr 28, 2012 7:10 pm von Mujōna-Aishi

» ryhôn rikû / tayuya
Fr Apr 27, 2012 2:37 pm von Tayuya

» Wiederbelebung des Forums
So Apr 22, 2012 12:09 pm von Gaara

» ~The Eyes of a Uchiha~
Do Apr 19, 2012 6:13 pm von Sasuke Uchiha

» Forum leere
Do Apr 19, 2012 2:33 am von Rikû Tenshin

» ~Großes Waldgebiet~
Mo Apr 09, 2012 2:39 pm von Shinya

» Kanpō Iyaku
Mo Apr 09, 2012 2:30 pm von Sakura Haruno

» Governments of Criminal Investigation
So März 11, 2012 3:34 pm von Sakura Haruno


~Konohan Time~

Seite 4 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 23  Weiter

Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Di Feb 07, 2012 6:40 pm

Kisame löste sich in Wasser auf, als die Feuerdruckwelle ihn erreicht hatte und tauchte hinter Reamon wieder auf, er schlägt mit den Ellenbogen zurück und dreht sich um den Fisch zu treffen.
In dem Moment zog Kisame sein Schwert "Haifischhaut" und blockte das Katana ab, entzog diesem das Chakra aus der Klinge.
Reamon zog einen Tanto (ist ein dolch) und drückte, 'Haifischhaut' weg damit er wieder Chakra in der Klinge aufbauen konnte.
Als er das Feuer wieder auf seiner Klinge entfachte, fügte er noch sein Windchakra hinzu, es loderte auf und der Wind machte die Flammen nicht zu heiß aber rasiermesserscharf und schnitt dann, in Kisames Bein damit er nicht mehr so beweglich ist.
In dem Moment machte Kisame Fingerzeichen und als ich ihn am Bein verletzte, hatte er einen Wasserhai beschworen und drückte mich gegen ein Baum.
Kikentai, mein Vertrautergeist zog ihn aus dem Wasserstrahl und Reamon befahl, dass sich Kikentai in ein zweites Katana verwantelt, das Katana hatte auf der Schneide Reißzähne vom Vertrautengeist, das Katana trug auch einen leuchtent roten Schimmer.
Mit den beiden Katanas ausgestattet griff Reamon, Kisamen wieder an, mit dem einem
Katan blockte Reamon, Kisames 'Haifischhaut' ab, mit dem anderen schnitt er kisame in die Nieren und verbrannte diese.
Dann verschwant Kikentai, da 'Haifischhaut' sein gesamtes Chakra absorbiert hatte.
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Di Feb 07, 2012 7:27 pm

Einen kurzen Blick schenkte sie dem Alten, der Abseids stand bevor sie wieder zu Itachi blickte, eine dünne Eisschicht bedeckte ihre Waffe, sie bestand aus purem Chakra und kann an alles abgegeben werden.
Sie wartet ab ob Itachi etwas tat, doch er beobachtete ebenfalls nur, sie rannte sehr schnell los, aber nicht direkt auf ihn zu sondern erst auf Kisame, dann wieder in die andere Richtung und dannn von der Seite direkt auf ihn zu, sie erhob das Katana mit beiden Händen über den Kopf und machte einen Satz auf ihn zu, mit einem großen Kraftaufwand schlug sie zu, doch Itachi sprang im letzen Moment weg, sie blickte zum Boden der nun einen großen Spalt aufwies und zog das Schwert wieder hoch.
Mujōna schüttelte sich die Haarsträhnen aus dem Gesicht und sah zu ihm, sie rannte auf ihn zu und sah iihn direkt an, als sie schon in sein Genjutsu gezogen wurde, sie hielt an und sah ihn vor sich, aufeinmal tausentfach, wie Soldaten gingen sie auf sie zu.
Ihr fiel sofort ein wie man ein Genjutsu auflöst, sie schloss die Augen und kontzentrierte sich angestrengt, früher hatte sie es oft trainiert, Kakashi war ein guter Lehrer darin, sie unterbrach den Chakrafluss, zwar nur für einen Augenblick aber das reichte um aus dem Jutsu zu kommen, er war überrascht darüber und reagierte nicht schnell genug, sie trat ihm in den Magen gegen einen Baum, der Baum brach, Itachi richtete sich gleich wieder auf.
"War das alles?" meinte sie fordernt, sie merkte das er viel mehr draufhatte aber nicht alles gab, so wartete sie ab.
Schnell machte er ein Fingerzeichen und bliehs eine Feuerkugel auf sie zu, sie sprang weg doch es kam eine zweite Kugel auf sie zu und traf sie direkt, sie hielt sich im letzen Moment noch die Arme vor um sich zu schützen, sie wurde gegen einen Baum geschleudert, leise keuchent richtete sie sich wieder auf und warf das Schwert neben sich so zu Boden das es stecken blieb.
Nun machte auch sie ein paar Fingerzeichen und schlug ihre Hand auf den Boden, im Umkreis von fünf Metern frohr der Boden zu, es war eines ihrer speziellen und stärksten Jutsus, Itachis Füße wurden mit Eis bedeckt und er hing fest, das Eis war zu hart um einfach so freizukommen, sie machte nun noch ein Fingerzeichen und das Eis fing Feuer, dieses wurde immer höher aber das Eis darunter schmolz nicht, dieses Jutsu brauchte viel Chakra und Kraft.
Das Feuer verbrannte Itachi und stieg immer höher, doch er schaffte es mit einem größeren Kraftaufwand freizukommen, aber schnitt sich dabei die Beine auf.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Di Feb 07, 2012 10:20 pm

reamon sah auf zu kisame und grinste ihn unverschämt an, er sah wie kisame keuchte weil seine niere verbrant wurde. Kisame formte schnell fingerzeichen.
In diesen moment versuchte ich zu flüchten da ich ahnte das es nichts gutes wehre, ich nahm den alten wann und versuchte ihn in sicherheit zu bringen.
Da war Kisame aber schon mit sein jutzu fertig und eine gewaltiger wasser strahl der eine menge chakra verbraucht schoss auf den alten mann und mich zu.
Ich hatte das meiste ab bekomme und der mann wahr wohl auf, ich muste kisame irgendwie unschätlich machen das er sich zurück zieht.
Da viel mir ein das feuer und wind wasser verdampfen lies, so formte ich ein paar finger zeichen nahm mein katana und formte mit großen schmerzen einen greiß in den boden der sich entzündete, aus diesen greiß schießen große flamen mit sehr hoher geschwindikeit raus und der wind der die flammen weiter verstärkt schnitt mich fast selber auf.
mit letzter kraft lenkte ich den flammen ring auf kisame so das er darin gefangen wehre und ich hoffte das er genüg brand und schnitt wunden hatte das er sich zurückzieht, als ich plötlzich vor Erschöpfung und schmerzen zusammen brach.
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Di Feb 07, 2012 10:30 pm

Mujōna sah zu Itachi und stand ihm gegenüber, sie keuchte, er aber auch, sie hatte einiges an Chakra verbraucht, aber sie machte erneut Fingerzeichen, sowie auch Itachi, beide liesen eine Feuerkugel los und beide krachten aneinander, ebenfalls ergriffen beide den Moment und liefen aufeinander zu, sie schlugen und traten einander aber konterten genauso gleich, sie spang zurück und suchte nach einer Chance, sie kannte ihn und wusste dennoch wie sie ihn besiegen sollte, als Kisame Black angriff und danach selbst angegriffen wurde, ging er auf die Knie, sie sah kurz zu Black und dem Mann und genau zu diesem Moment bliehs Itachi erneut eine Feuerkugel auf sie, sie wurde getroffen und verbrannte sich und flog bei der Explosion der Kugel gegen einen Baum welcher ein schmerzhaftes knacken von sich gab und abbrach.
Itachi ging zu Kisame welcher umzufallen drohte und half ih hoch, im gleichen Moment verpufften beide.
Mujōna raffte sich langsam auf und ging zu dem Alten und Black, sie fasste Black an den Schultern an und richtete ihn gegen den Baum gelehn auf.
"Wie geht es dir? Was tut dir alles weh?" sie taste vorsichtig seinen Oberkörper ab.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Di Feb 07, 2012 10:55 pm

"also wies mir geht nicht so bessonder , mein halber körper tut weh aber wir müssen nach konoha" sagte ich und sangt dann wieder zu boden und keuchte dann sah ich zu muj hoch "mit mir braucht ihr jetzt sicher doppelt so lange nach konoha in diesem moment wo ich den satz beendete wurde reamon unmächtig.
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Di Feb 07, 2012 10:58 pm

Sie sah zu ihm und seufzte, kurz überprüfte sie Herzschlag und Atmung bevor sie sich aufrichtet,
~Ich hätte ihn nicht mitnehnem dürfen!~ warf sie sich vor, aber das brachte jetzt auch nichts, sie stand auf und sah zu dem Alten
"Ich hoffe für sie, das sie wirklich wichtige Informationen für Konoha haben!" sagte sie zu ihm, kniete sich dann vor Black und nahm ihn auf den Rücken, dann richtete sie sich wieder auf und lief langsam los, so das der Alte mithalten konnte.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Di Feb 07, 2012 11:15 pm

als ich wieder aufwachte lag ich in ein krankenbett. ich richtete mich langsam auf sah mich um und dann fiel mir wieder ein was geschehen ist.
ich dachte über die mission ein wenig nach ~ich solte vl nicht so überhäblich sein und auf anbu missionen mit gehn ohne passenden information~
ich strich mir durch die haare und versuchte dann aufzu stehn.
dann hörte ich plötzlich wen auf den gang in richtung meines zimmers zu gehn als die tür auf ging sah ich die krankenschwester die sagte zu mir "sie dürfen noch nicht aufsteh, sie müssen im bett bleiben und sich ausruhn, den sie haben schwere verletzungen"
so legte ich mich wieder in das krankenbett und strich mir durch die haare und dachte ~mir gehts gut
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Di Feb 07, 2012 11:20 pm

Tsunade hatte sie viel zu erzählen doch gleich danach ging sie ins Krankenhaus, an der Rezeption, fragte ich nach Black, die Schwester wies mir die Richtung und ich folgte den Angaben.
Leise klopfte sie an die Türe und trat danach ein, sie sah ihn im Bett liegen, und fühlte sich wieder schuldig, aber diese Mission wäre fir sie alleine zu groß gewesen, und sie hätte den Alten verloren.
Ein paar Schritte ging sie näher bevor sie hielt
"Geht es dir besser?" fragte sie kühl.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Di Feb 07, 2012 11:29 pm

ja mir gehts besser, tut mir leid ich hette nicht so übermütig die mission mit machen dürfen.Hattest am rückweg sicher keine leichte aufgabe mich mit zu schleifen. sagte ich und grinste dabei dann richtete ich mich auf und bot ihr ein sitzplatz an
und sagte dann ich konnte garnicht fragen wie es dir geht nach der mission und was dir zugestossen ist
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Di Feb 07, 2012 11:32 pm

Sie schmunzelte unter ihrer Maske
"Keine Angst ich habe dich getragen und nicht geschliffen!" meinte sie.
Sie ging zu dem Stuhl und setzte sich aufrecht darauf
"Mir geht es gut, es ist nicht viel geschehen, der Mann ist wohl auf und spricht gerade mit Tsunade!" sagte sie zu ihm.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Di Feb 07, 2012 11:44 pm

"das freut mich zu hören das es dir gut geht" ich bekamm ein grinsen auf mein gesicht und ignorite den mann dann sagte ich wenn ich darf würde ich gern weitere missionen mit dir machen, ich verspreche auch mehr zu trainiren damit ich eine hilfe bin und kein klotz am bein und strich mit nach dem satz durch die haare ~ ich hoffe sie lässt mich weitere missionen mit machen ich würd ihr gern helfen aber dazu brauch ich noch viel training
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Di Feb 07, 2012 11:48 pm

Sie sah zu ihm und antworte
"Mall sehen, ich denke es war Leichtsinn dich mitzunehmen, aber erstmal solltest du wieder Genesen!"
Ihr Blick schwenkte kurz zum Fenster, ihre Augen seufzten stum, bevor sie ihn wieder ansah
"Kakashi meinte, ich sollte die Blumen mitbringen...ich fand das nicht passent und hoffe du wirst auch ohne diese Gesund!" brachte sie dann noch hervor.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Di Feb 07, 2012 11:54 pm

ich sah zu ihr und grinste "leichtsinn meinst du du hast womöglich recht doch quelt mich die frage was geschehen gewessen were wenn du allein gegen akatsuki kämpfen hettest müssen.
ja ich werde auch ohne blume wieder gesund, ich freu mich das du hier bist du musst nichts mitbringen
" sagte und mein grinsen wurde nicht weniger durch die schmerzen was ich am brustkorp hatte dann fügte ich hinzu "ich bin ja schon wieder sogut wie top fit" und lachte ein wenig darüber
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Di Feb 07, 2012 11:57 pm

Sie hob skeptisch eine Augenbraue und zog dann langsam die Maske von ihrem Gesicht, sie fände es besser in einem persönlichen Gespräch sie abzunhemen.
"Ich weiß nicht was passiert wäre, und werde es auch nie erfahren, das ist auch gut so.." meinte sie.
"Du solltest dich auch Ausruhen wenn du dich noch so gut fühlst, deine Verletzungen sind nich zu untersschätzen!" sie fuhr sich über die Schulter und jetzt erst wurde der Verband der unter ihrem Handschuh hervorreichte sichtbar.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Mi Feb 08, 2012 12:04 am

ich bemerkte den verbannt auf ihren arm und sprach sie daruf an "du bist doch verletzt lüg mich bitte nicht an, was ist unter deinem verbannt was ist dir geschen" fragte ich sorgen erst jetzt bekommte ich mit das ich zum ersten mal ihr gesicht sehe und es sehr schön wahr~warum sie immer diese maske träkt weis ich nicht wenn sie doch so ein hübsches gesicht hat~ man merkte das ich mich sorgen um muj machte
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Mi Feb 08, 2012 12:07 am

"Es ist nur eine Verbrennung, das ist keine Verletzung!" schnaufte sie und hob abermals den Blick zum Fenster bevor sie ihn wieder ansah.
Langsam stand sie auf
"Du solltest am besten schlafen, damit du schneller Gesund wirst, falls du mich brauchen sollte, ich komme Morgen nochmal vorbei!" sagte sie und ging langsam zur Türe.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Mi Feb 08, 2012 12:12 am

" danke das du da warst und morgen noch einmal vorbei schaust"sagte ich erleichtert und irgendwie fröhlich und fügte dann hinzu " ich wünsche dir auch eine gute besserung mit deiner verbrennung, die können sehr gefählich werden, pass bitte auf" ich legte mich dann wieder hin und überlegte warum muj mir nicht sagen wolte das sie eine verbrennung hat
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Mi Feb 08, 2012 12:15 am

Sie seufzte als sie seinen besorgten Tonfall hörte und blickte nochmal zurück
"Mach dir niemals Sorgen um jemanden, dem du nicht helfen kannst!" meinte sie noch und trat hinaus, es war schon dunkel geworden, sie verlies das Krankenhaus und kehrte langsam zurück in ihr heim, Kakashi war noch nicht zuhause, sie wusste dies und ging direkt in ihr Zimmer, sie legte ihre Sachen ab und begab sich ins Bett, kein Laut war von ihr zu hören, so schlief sie an diesem Abend bald ein.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Mi Feb 08, 2012 12:24 am

ich legte mich wieder ins bett und dachte über mujs worte nach ~das ichj mir nimals sorgen machen sollt wenn ich nicht helfen kann~ da ich doch helfen kann sonst hette ich die kunst der wind feuer beherschung im katana nicht erlärnen können wenn ich nicht würde wie eine verbränung geheilt werden kann ich schlief dann recht schnell ein .
am nächsten morgen wachte ich wieder auf und ich versuchte erneut aufzustehn was mir diesmal gelingte dann nahm ich mein katana und band es wieder an mir fest und dann ging ich zum fester machte es auf und genieste den kühlen luft zug
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Mi Feb 08, 2012 12:28 am

Früh am Morgen erwachte sie, sie kleidete sich ein und ging hinaus, wie jeden Morgen bereite sie Frühstück für Kakashi vor und stellte es auf den Tisch, sie selbst nahm sich einen Apfel und ging nach draußen.
Kiba lief ihr entgegen und begrüßte sie lachent mit den Worten
"Ich habe dich bei unserem Training vermisst!"
sie nickte und erklärte
"Es kam plötzlich eine Mission, ich musste sofort los, wir können das gerne ein andermal wiederholen!" sage sie dann und ging weiter.
Sie kam schnell beim Krankenhaus an und trat ein, sie wusste den Weg zum Zimmer nun schon und klopfte abermals bevor sie eintrat, sie sah ihn am Fenster stehen und lehnte sich an die Wand neben der geschlossenen Türe.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Mi Feb 08, 2012 12:39 am

ich drehte mich um als ich die tür hörte und sah dan muj an der wand lenen ich ging zu ihr hin und fragte sie wie geht es deiner verbrennung und danke das du gekommen bist er lächelte weil sie gekommen ist und freute sich sie zu sehen sie hatte bei mir ein bleibenden eindruck hinterlassen .
ich holte was aus einer seiten tasche gab es muj und sagte dabei " dies eine eine heilsalbe speziell gegen verbrennungen die hab ich oft gebraucht bei meinen training mit dem elementen, ich hoffe sie hilft dir genau so gut wie mir
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Mi Feb 08, 2012 12:42 am

Sie nickte und fügte hinzu "Wenn man etwas verspricht sollte man es halten!"
Sie nahm die Salbe entgegen und betrachtete sie kurz
"Vielen Dank!" sagte sie und packte sie weg.
Erst als sie das gesagt hatte dachte sie wieder daran die Maske, aus reiner Höflichkeit, aus dem Gesicht zu ziehen.
"Fühlst du dich besser?" fragte sie.

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Mi Feb 08, 2012 12:55 am

ich freute mich das sie die maske wieder aus dem gesicht nahm und sagte dann " ja mir gehts schon besser wie man sehen kann. In ein paar tagen können wir unser angefangtes training fort setzten " grinste ich und bekamm das gefühl das muj etwas auftaute und dann sagte ich noch nichts zu danken du hast mir ja gesagt ich solle mir keine sorgen machen wenn ich nicht helfen kann nun ich kann helfen und ich mache mir sorgen grinste etwas verlegen und strich sich durch die haare
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Mujōna-Aishi am Mi Feb 08, 2012 12:58 am

Sie musste lächeln, zwar nur für einen Moment aber sie lächelte
"Du solltest dich erstmal nicht aufs Training sondern eher auf deine Gesundheit kontzentrieren!" schlug sie vor, dann sprach sie weiter
"Und wieso machst du dir Sorgen, wo es keinen Grund dazu gibt?"

_________________


"Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt."
avatar
Mujōna-Aishi
Admin

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.02.12
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen http://konoha.forumrpglife.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Black Reamon am Mi Feb 08, 2012 1:02 am

"weil du immerhin meinetwegen verbrannt wurdest" sagte ich und ich muste lächeln dann stüzte ich mich mit einer hand neben ihr ab und grins sie an und sage dann "mich freut es das du mal nicht so kühl bist sondern etwas auf taust schön dich anders kennen zu lernen von mir aus kannst du so bleiben." und lächle sie verlegen an
avatar
Black Reamon

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 02.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ~Konohan Time~

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 23  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten